Aktuelles


500€ für die Oberschule (27.09.2019)

Heute war Herr Witte von zengamedia bei uns in der Oberschule zu Besuch. Er hatte einen großen Scheck für uns dabei. Bei der Messe Arbeitswelten 2019 in Nordhorn hatte unsere Schule 500€ gewonnen. Das Geld werden wir sinnvoll verwenden! Danke!


Olympischer Gedanke (24.09.2019)

Leider ohne Erfolg nahm unsere Fußballmannschaft - bestehend aus Schülern der 5. und 6. Klassen - an einem Kreisentscheid im Rahmen des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" teil. Nach einer klaren Niederlage gegen das Team der Realschule Emlichheim wurden auch die Partien gegen die Realschule Bentheim und das Ev. Gymnasium Nordhorn jeweils mit 1:2 recht unglücklich verloren. Zu den Erfahrungen im Leben gehört es halt auch, sich von Niederlagen nicht unterkriegen zu lassen. Im nächsten Jahr sind wir gern wieder dabei ... und es kann fast nur besser werden. Ausdrücklich bedanken möchten wir uns bei den Eltern, die sich als Chauffeure zur Verfügung gestellt haben.


Erste Hilfe für Lehrer*innen (19.09.2019)

Die Fortbildung für die Erste Hilfe ist wichtig und kann Leben retten! Nun hat die erste Hälfte des Kollegiums den Kurs erfolgreich absolviert. Die zweite Hälfte folgt in wenigen Tagen. 


Geschichte erleben - Xanten (16.09.2019)

Im Rahmen der Unterrichtseinheit „Das römische Weltreich“ haben unsere sechsten Klassen auch in diesem Jahr wieder den „Römerpark“ in Xanten besucht. Bei strahlendem Sonnenschein staunten etliche Schülerinnen und Schüler über die architektonischen Meisterleistungen der Römer (Amphitheater, Badehaus, Fußbodenheizung usw.). Die römischen Latrinen sorgten für manches Grinsen, schließlich handelte es sich damals um Gemeinschaftstoiletten, die sowohl von Frauen und Männern als auch Kindern benutzt wurden. Abgerundet wurde unser Ausflug durch einen Aufenthalt in der schönen Innenstadt von Xanten.

Die Fotos zeigen das mächtige Nordtor und die furchteinflößenden Gladiatorinnen und Gladiatoren der Klasse 6a.


Hausmesse: Berufsorientierung (12. & 13.09.19)

Berufsorientierung ist ein wichtiges Thema für unsere Schüler*innen. Auch in diesem Jahr findet wieder unsere Hausmesse statt. Es ist einfach toll, wie sich heimische Betriebe vorstellen! Wir möchten uns bei allen Beteiligten für die Mühe und den Einsatz bedanken!


Grüße aus Natz (09. - 15.09.2019)

Nach einer kurzen Nacht fuhren wir um 5 Uhr los. Unterwegs war die Stimmung sehr gut. Die von den Schülern gespielte Musik deckte von Hardstyle, über Rock und Ballermann-Hits nahezu alle Bereiche ab. Selbst die Lehrer durften kurz die Musik bestimmen. Nachdem wir den ersten Schnee diesen Jahres auf dem Brenner erblicken konnten, erreichten wir um 20 Uhr das Ziel. Dort wurden wir herzlich von Familie Huber empfangen. Nach einer üppigen Mahlzeit ging es auf die Zimmer.

Montag, 09.09.2019

Morgens um 8 Uhr haben wir gefrühstückt. Danach sind wir um 9 Uhr nach Brixen gelaufen (6 km). Dort konnten wir uns 1 1/2 Stunden frei aufhalten. Danach fuhren wir mit dem Bus zur Gilfenklamm. Wir wanderten durch eine riesige Schlucht und begutachteten die Wasserfälle. Die Freizeit am Nachmittag verbrachten die meisten Schüler im Pool. Abendessen gab es um 18.30 Uhr.

Dienstag, 10.09.2019

Heute waren wir auf der Seceda. Zuerst sind wir mit dem Bus nach St Ulrich gefahren, um zur Seilbahnstation zu kommen. An der Mittelstation müssten wir dann einmal umsteigen und waren dann auf dem 2500 m hohen Berg. Nachdem wir die großartige und atemberaubende Aussicht und Natur bewundert hatten, erkundeten wir noch kurz den Ort. Danach ging es wieder zurück zum Schirmerhof.

Wir sind am Mittwoch den, 11.09.19 zum Gardasee gefahren. Dort sind wir mit einem V8 Boot nach Limone gefahren. In Limone konnten wir machen was wir wollen. Wir waren Schwimmen und haben Pizza gegessen. Um 15:00 sind wir zurück gefahren mit einem Reinsechszylinder Boot. Danach standen wir mit dem Bus im Stau.

Gestern sind wir um 9 Uhr nach Bozen zum Ötzimuseum gefahren. Dort hatten wir dann erst mal 2 Stunden Zeit, um die Stadt zu besichtigen.

Dann konnten wir uns in Ruhe das Museum angucken.

Von Bozen aus sind wir zum Kalterersee gefahren und konnten dort eine Stunde mit einem Tretboot. Dabei hat sich eib Schüler durch einen misslungenen Sprung auf ein anderes Boot den Zeh verstaucht. Um 16 Uhr sind wir dann zurück zur Pension gefahren und hatten dann wieder Freizeit. Den Abend haben wir im Pool ausklingen lassen.


"Arbeitswelten" in Nordhorn (06.09.2019)

Am heutigen Freitag den 06.09.2019 besuchten die 10. Klassen der OBS die 7. Messe Arbeitswelten in Nordhorn. Sie informierten sich dort über das Ausbildungsangebot in der Grafschaft und konnten viele interessante Eindrücke mitnehmen.


Schüler freuen sich über Woll- und Stoffspenden  (02.09.2019)

Nach einem Online-Aufruf zu Beginn des neuen Schuljahres haben die OBS Uelsen zahlreiche Woll- und Stoffspenden für den Textilunterricht erreicht. Wir freuen uns sehr über die großzügigen Spenden, die uns helfen die Kosten für den Unterricht gering zu halten und möchten uns auf diesem Weg noch einmal recht herzlich für alle Spenden bedanken. Auf dem Foto ist die Textilgruppe der 5c mit den Spenden zu sehen.


Rundfahrten der Klassen 5 (22.08.2019)

Am Donnerstag und Freitag machten sich alle drei 5. Klassen zur traditionellen Radtour auf. Wir besuchten mit unseren Klassenlehrern fast alle Mitschüler. Überall wurden wir herzlich empfangen und sehr gut verpflegt. Vielen Dank dafür! 

Die Klassengemeinschaften sind an diesen zwei Tagen prima gewachsen. Endlich wissen wir, wo all unsere neuen Klassenkameraden wohnen. 


Ganztagsangebot (19.08.19)

Die Anmeldeunterlagen für den Ganztag gibt es auch hier online:

Download
Information zum Ganztag
Ganztagsinformation 1.Hj 19-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 79.3 KB
Download
Wahlzettel für den Ganztag
Wahlzettel 1. Halbjahr 2019-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.9 KB

Einschulung (15.08.2019)

Am Donnerstag (15.08.2019) ist der erste Schultag im Schuljahr 2019/2020. Wir freuen uns auf unsere alten und neuen Schüler*innen. Die Einschulung der Schüler*innen der Klassen 5 beginnt mit einem Gottesdienst in der Kirche. Alle neuen Schüler*innen haben eine separate Einladung erhalten. 

Sollten Sie zugezogen sein und Ihr Kind noch für die Oberschule anmelden wollen, dann melden Sie sich bitte am Montag (12.08.2019) in der Schule.


Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren! (01.08.2019)

Bald geht es wieder los! Die Handwerker sind fleißig. An vielen Ecken wird am und im Gebäude noch gebaut. Drei Klassenräume sind schon fertig: Neue Farbe, neue Türen, neuer Fußboden und endlich neue Technik!
Der Computerraum ist aktueller Schwerpunkt und auch an der Außenfassade geht es voran. Es wird toll!