Aktuelles


Videoanleitung für den Corona-Schnelltest (08.04.21)

Mit diesem Video möchten wir euch eine kleine Hilfe bei der Durchführung des Schnelltests anbieten. Dr. Vogelsang und Frau Seeberg vom Gesundheitsamt in Nordhorn haben sich die Zeit genommen und uns die Durchführung Schritt für Schritt erklärt.

Frau Schmidt, Lehrerin in Gildehaus, erklärte sich bereit im Video mitzuwirken.

Ich möchte mich herzlich für die Bereitschaft aller Beteiligten bedanken!

Dieses Video kann von allen Schulen, Eltern und Schüler*innen zur Durchführung frei genutzt werden. Gerne kann das Video an Schulen, in Klassenchats, über IServ oder auf anderem Wege geteilt werden.

Bei wiederholter Anwendung kann man dieses kurze Video nutzen. Hier werden alle Schritte nochmal im Schnelldurchgang erklärt. Auch dieses Video wurde unter ärztlicher Anleitung erstellt.


Testpflicht für alle Schüler*innen (06.04.2021)

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schüler*innen,

mit dem Brief des Minister aus der letzten Woche wurde eine Testpflicht für die Teilnahme am Präsenzunterricht eingeführt. Alle Schüler*innen müssen sich zweimal pro Woche zu Hause testen. Parallel ist die Präsenzpflicht für alle Schüler*innen aufgehoben. Es besteht die Möglichkeit sich mit dem beigefügten Formular befreien zu lassen. 

Download
Elternbrief der Schulleitung vom 06.04.2021
Elternbrief Testpflicht .pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.8 KB
Download
Brief vom Minister an die Eltern und Erziehungsberechtigten
2021-04-01_Brief_an_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 291.9 KB
Download
Brief vom Minister an die Schüler*innen
2021-04-01_Brief_an_SuS_SekI.pdf
Adobe Acrobat Dokument 286.7 KB
Download
Antrag auf Befreiung vom Präsenzunterricht
2021-03-31_-_Formular_Befreiung_von_der_
Adobe Acrobat Dokument 397.7 KB

Schöne Ferien! (26.03.21)

Wir wünschen schöne Ferien! Nach den Ferien starten wir, Stand heute, mit den Teilgruppe A in Szenario B am Montag, den 12.04.2021.


Briefe vom Minister (25.03.2021)

Hier sind die aktuellen Informationen aus dem Kultusministerium. Diese Schreiben sind allen Schüler*innen auch per IServ geschickt worden. 

Download
Brief an die Eltern und Schüler*innen vom Minister
2021-03-24_Brief_an_SuS_SekI.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.0 KB
Download
Brief an die Eltern und Erziehungsberechtigten vom Minister
2021-03-24_Brief_an_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 129.8 KB

Corona-Selbsttestung an Schulen - Informationen für Eltern (17.03.21)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

die Bundeskanzlerin hat mit den Regierungschefs der Länder am 03.03.2021 per Videokonferenz beraten. Es wurde unter anderem beschlossen, Selbsttestungen für Schülerinnen und Schüler an Schulen zu ermöglichen. Diese Maßnahme unterstützt die bislang erfolgreichen Hygienekonzepte von Schulen und ist ein weiterer Baustein zur Erhöhung des Infektionsschutzes für Schülerinnen und Schüler. Die Selbsttestungen sollen in Niedersachsen einmal pro Woche in der Schulklasse unter pädagogischer Anleitung durchgeführt werden.

Die Selbsttestung wird zu Beginn des Schultages erfolgen. Sie werden durch die Beschäftigten (Lehrkräfte oder pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) angeleitet.

Voraussetzung zur Teilnahme Ihres Kindes an der Selbsttestung vor den Osterferien ist Ihre schriftliche Einverständniserklärung. Das entsprechende Formular erhalten Sie über Ihre Schule. Nur bei Vorlage dieser Erklärung darf Ihr Kind an der Selbsttestung vor den Osterferien teilnehmen. Nach Abschluss der kurzen theoretischen Testeinweisung führt jedes Kind den Test bei sich selbst durch. Die Selbsttestergebnisse werden von Lehrkraft und Kind gemeinsam abgelesen und notiert.

Sollte die Selbsttestung ein positives Ergebnis aufweisen, bedeutet das lediglich einen Verdacht auf das Vorliegen einer Infektion mit SARS-COV 2. Dieser Verdacht muss im Rahmen weiterer Maßnahmen abgeklärt werden (PCR-Testung).

 

Als Erziehungsberechtigte werden Sie sofort durch die Schule von einem positiven Ergebnis der Selbsttestung (nur Verdacht auf Vorliegen einer SARS-COV-2 Infektion) Ihres Kindes informiert. Ihr Kind wird bis zur Abholung in der Schule sensibel betreut und ist keinesfalls auf sich allein gestellt. Sie haben in der Folge die Entscheidungshoheit zum weiteren erforderlichen Vorgehen in der Abklärung des Verdachts. Die Abklärung kann über Ihre Hausärztin, Ihren Hausarzt oder ein Schnelltestzentrum erfolgen. Zur Verdachtsabklärung wird ein PCR-Test durchgeführt und die Beurteilung dieses Ergebnisses durch Fachleute entscheidet darüber, ob eine tatsächliche Infektion mit SARS-COV-2 vorliegt.

Das Gesundheitsamt entscheidet über das weitere Vorgehen.

Bis zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts erfolgt die Teilnahme am Unterricht (soweit das gesundheitlich möglich ist) im Distanzlernen.

Es ist beabsichtigt, die Selbsttestungen nach den Osterferien fortzusetzen.

Mit der Teilnahme Ihres Kindes tragen Sie und Ihr Kind entscheidend zur Verbesserung des Infektionsschutzes, zur Stärkung der Schulgemeinschaft und damit zur Verlässlichkeit der geöffneten Schulen bei. 

Download
Einverständniserklärung
2021-03-17 Einverständiserklärung Schn
Adobe Acrobat Dokument 105.7 KB

Änderungen ab dem 15.03.021

Liebe Schüler*innen,

liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Kolleg*innen,

 

mit der Rundverfügung 12/2021 vom Samstag, den 13.03.21, gibt es nochmals wichtige Änderungen für den Schulbetrieb vor den Ferien. Dass Schulen bei einem Inzidenzwert von über 100 von den Schulleitungen am Folgetag geschlossen werden, ist nicht mehr gültig!

Die neue Regelung, gültig ab heute, besagt, dass die Schulen durch den Landkreis am übernächsten Werktag geschlossen werden, wenn…

1. der Inzidenzwert an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100 beträgt und

2. diese Überschreitung nach Einschätzung des Landkreises von Dauer ist.

Diese Mitteilung erfolgt dann über die App LGB! des Landkreises.


Schulöffnungen ab dem 15.03.21 bzw. 22.03.2021 (08.03.21)

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

letzte Woche wurden wir vom Kultusministerium über die Änderungen zum 15.03.2021 bzw. 22.03.2021 informiert.

 

Für die Schüler*innen in den Abschlussklassen ändert sich nichts.

Ab dem 15.03.2021 werden die Schuljahrgänge 5 -7 wieder im Szenario B zur Schule gehen.

Ab dem 22.03.2021 werden dann alle Schüler*innen wieder im Szenario B zur Schule gehen.

 

In Szenario B gehen alle Schüler*innen jeden zweiten Tag zur Schule. Den jeweils anderen Tag werden die Schüler*innen mit Aufgaben für zu Hause, wie bisher auch, versorgt. Die Klassenlehrer*innen werden die Schüler*innen über die Zugehörigkeiten zu den Teilgruppen informieren.

Außer in den Abschlussklassen werden wir keine Klassenarbeiten vor den Osterferien schreiben.

Weitere Informationen finden Sie im Elternschreiben.

Download
Elternschreiben zur den Schulöffnungen
2021-03-08 Elternschreiben .pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.2 KB

Briefe vom Minister (04.03.2021)

Hier sind die aktuellen Informationen aus dem Kultusministerium. Diese Schreiben sind allen Schüler*innen auch per IServ geschickt worden.

Download
Brief an die Eltern und Erziehungsberechtigte vom Minister
2021-03-04_Brief_an_Eltern_einfach.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.1 KB
Download
Brief an die Eltern und Schüler*innen vom Minister
2021-03-04_Brief_an_SuS_SekI.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.5 KB

Pressemitteilung des Ministers (23.02.21)

Download
Perspektivplanung
023_Perspektivplanung_f_r_Kita_und_Schul
Adobe Acrobat Dokument 298.8 KB

Der Elternsprechtag findet telefonisch statt! (17.02.21)

Der Elternsprechtag in der Schule am 16./17.03.2021 fällt aus. Aktuell können wir keine Veranstaltung dieser Art in der Schule durchführen. Wie schon beim letzten Mal werden wir Ihnen wieder die Möglichkeit einer telefonischen Kontaktaufnahme über die Klassenlehrer*innen anbieten. 


Brief vom Minister (11.02.2021)

Download
Brief an die Eltern vom Minister
2021-02-11_Brief_an_Eltern_und_Erziehung
Adobe Acrobat Dokument 143.3 KB
Download
10-Punkte-Agenda-Bildung
10-Punkte_Agenda_Bildung_Betreuung_und_Z
Adobe Acrobat Dokument 561.1 KB

Schnee-Fotowettbewerb: Die Gewinner*innen (11.02.2021)

Unsere Gewinner*innen sind: Mae, Tom und Ole. Herzlichen Glückwunsch! Wir bedanken und bei den 275 Teilnehmer*innen. Es waren sehr viele tolle, schöne und lustige Fotos dabei. Die Entscheidung war sehr schwierig. Die Gewinner*innen sind informiert und können ihren Gewinn im Sekretariat abholen! Wir hoffen, dass diese Aktion alle Beteiligten ein bisschen Freude bereitet hat.


Schulausfall am 11.02. und 12.02.21

Auch am  Donnerstag und Freitag findet kein Unterricht in der Schule statt. Alle Schüler*innen werden im Heimunterricht beschult. Alle Schüler*innen haben dazu eine E-Mail erhalten.


Schulausfall am 10.02.2021

Auch am  Mittwoch findet kein Unterricht in der Schule statt. Alle Schüler*innen werden im Heimunterricht beschult. Alle Schüler*innen haben dazu eine E-Mail erhalten.


Schulausfall am 09.02.2021

Auch am Dienstag findet kein Unterricht in der Schule statt. Alle Schüler*innen werden im Heimunterricht beschult. Alle Schüler*innen haben dazu eine E-Mail erhalten.


Schnee-Fotowettbewerb für unsere Schüler*innen! (08.02.2021)

Wir veranstalten morgen einen schulinternen Schnee-Fotowettbewerb! Schicke uns dein schönstes Schneefoto! Die originellsten Fotos gewinnen! Wir werden jeweils ein Gewinnerfoto aus den Doppeljahrgängen (5/6, 7/8 und 9/10)  mit einem 10€-Uelsen-Gutschein prämieren. Der Einsendeschluss ist am 08.02.2021 um 15 Uhr.

 

Update: Danke für die vielen tollen Bilder! Wir melden uns zeitnah mit den Siegerfotos.


Schulausfall am 08.02.21

Am Montag findet kein Unterricht in der Schule statt. Alle Schüler*innen werden im Heimunterricht beschult. Alle Schüler*innen haben dazu eine E-Mail erhalten.


Umfrage (Evaluation) zum Heimunterricht (27.01.21)

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, wir möchten wissen wie es mit dem Heimunterricht läuft. Dazu haben wir unter "Umfragen" in Iserv einen kurzen Fragebogen eingestellt. Wir würden uns sehr freuen, wenn diese Fragen gemeinsam zu Hause beantwortet werden. Danke fürs Mitmachen! 


FSJler*innen gesucht! (24.01.2021)

Wir suchen zum 01.08.2021 zwei FSJler*innen für unsere Schule. Du kannst bei uns ein Schuljahr aus einer neuen Perspektive erleben. Du kannst neue Erfahrungen sammeln und weißt nach dieser Zeit, ob der Job als Lehrer*in oder Sozialpädagog*in etwas für dich ist! Bei Interesse meldest du dich einfach mal bei uns!


Verlängerung des Lockdowns (20.01.21)

Folgendes Schreiben ist allen Schulen in Niedersachsen zugegangen. Wenn Sie von dieser Regelung Gebrauch machen möchten, dann wenden Sie sich bitte an den Klassenlehrer/in. Eine Abmeldung kann formlos und/oder per E-Mail erfolgen. Alternativ können Sie auch den beigefügten Antrag nutzen.

Download
Brief an die Eltern und Schüler*innen vom Minister
2021-01-20_Brief_an_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.5 KB
Download
Antrag auf Befreiung von der Präsenzpflicht
2021-01-20_Antrag_Pr_senzpflicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.7 KB

Ausgabe der Zeugnisse (18.01.21)

Mit diesem Elternbrief erklären wir das Verfahren zur Ausgabe der Halbjahreszeugnisse in diesem Schuljahr.

Download
Ausgabe der Zeugnisse zum Halbjahr
Ausgabe der Zeugnisse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 170.5 KB

Elterninformationen für unsere zukünftigen Schüler*innen und Eltern (14.01.2021)

In den nächsten Tagen erhalten alle interessierten Eltern und Erziehungsberechtigte von Grundschüler*innen in den vierten Klassen eine E-Mail von der Oberschule.
In dieser E-Mail lädt Sie Frau Kruse, unsere Koordinatorin für den Übergang von der Grundschule zur Oberschule, zu einen Video ein. In diesem Video bekommen Sie genau das erklärt, was wir Ihnen sonst auf dem Elternabend erzählt hätten.
Ebenfalls schicken wir Ihnen auch ein Video für unsere zukünftigen Schüler*innen zu. 


Weitere technische Ausstattung (11.01.21)

Heute morgen hat uns unser Samtgemeinde Bürgermeister Hajo Bosch mit einem großen Karton überrascht. Wir haben für jeden Klassenraum im Gebäude ein AppleTV bekommen. Diese Geräte sind in der Lage das Bild vom einem Tablet kabellos an einen Beamer zu übertragen. Diese Anschaffung bildet den vorläufigen Abschluss unserer Umstellung auf die digitalen Medien. Vorbereitet wurde diese Anschaffung durch eine  schulinterne Fortbildung, so dass die Geräte schnell zum Einsatz kommen.


Regelungen für die Oberschule Uelsen ab dem 11.01.2021

Download
Regelungen für die Oberschule Uelsen ab dem 11.01.2021
2020-01-06 Elternbrief .pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.8 KB

Lockdown: Brief vom Minister (05.01.2021)

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

folgende Schreiben vom Minister sind eingetroffen. 

Download
Brief an die Schüler*innen vom Minister
2021-01-05_Brief_an_SuS_SekI.pdf
Adobe Acrobat Dokument 132.0 KB
Download
Brief an die Eltern und Erziehungsberechtigten vom Minister
2021-01-05_Brief_an_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.3 KB

Wir wünschen Euch schöne Ferien! (18.12.2020)

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtige,
wir wünschen Euch und Ihnen ein paar ruhige Tage, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Euch und Ihnen ist ein Elternbrief per IServ zugegangen. Dort beschreiben wir das Vorgehen nach den Ferien im Januar.

Download
Elternbrief zum Jahresende 2020 - Frohe
Adobe Acrobat Dokument 121.0 KB

Brief vom Minister (15.12.2020)

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

folgende Schreiben vom Minister sind eingetroffen:

Download
Brief an die Schüler*innen vom Minister
2020-12-15_Brief_an_SuS_Sek_I.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.3 KB
Download
Brief an die Eltern und Erziehungsberechtigten vom Minister
2020-12-15_Brief_an_Eltern_und_Erziehung
Adobe Acrobat Dokument 132.0 KB

Bitte lassen Sie Ihre Kinder nach Möglichkeit zu Hause! (14.12.2020)

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

ich möchte Sie in aller Deutlichkeit bitten Ihre Kinder nach Möglichkeit zu Hause zu lassen!

 

Ihre Kinder werden schon ab heute mit Heimunterricht über unseren Server versorgt. Vorsorglich hatten wir unseren Schüler*innen schon am Freitag alle Bücher, Mappen und Hefte mit nach Hause gegeben. So steht einer erfolgreichen Mitarbeit im Heimunterricht nichts im Wege. Es werden vor den Weihnachtsferien auch keine Klassenarbeiten mehr geschrieben. 

Die Schule wird nicht geschlossen sein. Sollte Sie ein Betreuungsproblem haben und keine andere Möglichkeit finden, kann Ihr Kind bis einschließlich Freitag betreut werden. Wir möchten Sie aber bitten von diesem Angebot nach Möglichkeit keinen Gebrauch zu machen. Ziel muss es sein, dass möglichst wenig Menschen in der Schule sind.

Sollte es zu Hause an einem digitalen Endgerät fehlen, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Schule auf. Wir haben aus dem letzten Lockdown viel gelernt und zusammen mit dem Schulträger Leihgeräte angeschafft.

Bleiben Sie gesund! 
Ich wünsche Ihnen ein frohes Fest und ein besseres 2021!


Eine Auszeit für die ganze Gesellschaft! (13.12.2020)

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

 

bezugnehmend auf die Pressekonferenz von Stephan Weil und Bernd Althusmann zu den heutigen Entscheidungen der Regierungschefinnen und -chefs von Bund und Ländern möchte ich folgendes Zitat hervorheben:

 

„Was die Schule anbelangt, hatte Niedersachsen es ja bereits ab dem morgigen Montag den Eltern freigestellt, ihre Kinder zu Hause zu behalten. Stephan Weil: „Bitte machen Sie davon möglichst weitgehend Gebrauch. Die Schulen sollen in der nächsten Woche spürbar leerer werden.“ […]

Als Schule schließen wir uns dieser Empfehlung an! Wenn unser Regierungschef eine solch deutliche Aussage tätigt, dann müssen schulische Belange hintenanstehen. Vermutlich ist es eine gute Entscheidung Ihre Kinder morgen schon zu Hause zu lassen!

Unabhängig Ihrer Entscheidung ist die Schule geöffnet. Ob wir Unterricht oder nur eine Betreuung anbieten wird von der Anzahl der anwesenden Schüler*innen abhängen. Auf jeden Fall ist die Betreuung sichergestellt!

Wenn Sie Ihr Kind morgen zu Hause lassen, dann informieren Sie bitte die Klassenlehrer*in oder den Klassenlehrer, dass Sie von dieser Regelung Gebrauch machen.

Selbstverständlich werden alle Schüler*innen, die von dieser Regelung Gebrauch machen, noch die ganze nächste Woche im Heimunterricht von ihren Lehrer*innen betreut.

Klarstellung: Es werden in der nächsten Woche keine Klassenarbeiten mehr geschrieben.

Quelle:

https://www.stk.niedersachsen.de/startseite/presseinformationen/eine-auszeit-fur-die-ganze-gesellschaft-stephan-weil-und-bernd-althusmann-zu-den-heutigen-entscheidungen-der-regierungschefinnen-und-chefs-von-bund-und-landern-195444.html

Informationen zum Lockdown (13.12.2020)

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

 

sobald uns verlässliche Informationen seitens der Behörde zugegangen sind, werden wir euch/Sie informieren. Aktuell warten wir auch noch auf die Details zur Umsetzung.


Brief vom Minister (10.12.2020)

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

folgende Schreiben vom Minister sind eingetroffen:

Download
Brief an die Schüler*innen vom Minister
2020-12-10_Brief_an_SuS_Sek_I.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.4 KB
Download
Brief an die Eltern vom Minister
2020-12-10_Brief_an_Eltern_und_Erziehung
Adobe Acrobat Dokument 119.3 KB

A letter for Santa (07.12.2020)

Heute stand für die 7b etwas ganz Besonderes auf dem Stundenplan. Wir haben Briefe an Santa Claus geschrieben und diese dann an den Nordpol geschickt. Hoffentlich antworten Canada Post und Santa noch rechtzeitig vor Weihnachten. 

Wer es selbst einmal probieren möchte, findet alle Informationen auf der Homepage von Canada Post. 


Brief vom Förderverein (03.12.2020)

Liebe Mitglieder des Fördervereins,
unter diesem Text befindet sich ein Brief an alle Mitglieder des Vereins.

Download
Anschreiben Mitglieder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 472.3 KB

Lebensmittelspenden für Tadschikistan (29.11.2020)

Auch in diesem Jahr hat sich die Oberschule Uelsen – trotz oder gerade auch wegen Corona – an der Paketaktion von „Aktion Friedensdorf“ beteiligt. Die Pakete kommen in Tadschikistan dort an, wo sie am dringendsten benötigt werden.  Sie werden an kinderreiche Familien, in Waisenhäusern und in Einrichtungen für Kinder mit Behinderung verteilt. Viele Familienväter haben in Tadschikistan ihre Arbeit verloren. Ein großer Teil von ihnen arbeitet normalerweise als Gastarbeiter im Ausland, doch dies ist momentan wegen der Pandemie nicht möglich. Dazu kommt noch, dass die Preise für Grundnahrungsmittel stark gestiegen sind. Die Freude über den Inhalt der Pakete (u.a. Mehl, Reis, Zucker, Nudeln, Konserven) wird in diesem „Seuchenjahr“ 2020 besonders groß sein.

Das Foto zeigt die Klasse 10a beim Verladen der Pakete sowie Frau Hoppe, die sich schon seit vielen Jahren für die Aktion Friedensdorf engagiert.


Der Schul-Weihnachtsbaum wird geschmückt (27.11.2020

In der Oberschule wird es weihnachtlich. Heute haben die 7. Klassen die Bäume in den Pausenhallen geschmückt. Die 7b hat außerdem eigenen Christbaumschmuck hergestellt. Der 1. Advent steht vor der Tür.


Der Unterricht wird digitaler 27.11.2020

Immer häufiger kommen bei uns die Tablets zum Einsatz. Die digitalen Hilfsmittel sind nicht immer das Maß der Dinge, es gibt aber viele Situationen im Alltag bei denen sie eine tolle Hilfe sind. Im Mathematikunterricht sind sie auf jeden Fall eine sehr große Hilfe.


Schüler- und Elternbrief vom Niedersächsischen Kultusminister (26.11.2020)

Download
Brief an die Schüler*innen vom Minister
2020-11-26_Brief_an_SuS_Sek_I.pdf
Adobe Acrobat Dokument 267.6 KB
Download
Brief an die Eltern vom Minister
2020-11-26_Brief_an_Eltern_und_Erziehung
Adobe Acrobat Dokument 273.5 KB
Download
Antrag auf Befreiung von der Präsenzpflicht am 17. und 18.12.2020 im Härtefall
für Schülerinnen und Schüler, die mit vulnerablen Familienangehörigen gemeinsam Weihnachten feiern möchten
2020-11-26_Antrag_Weihnachten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 409.2 KB

Schüler- und Elternbrief vom Niedersächsischen Kultusminister (17.11.2020)

Download
Brief an die Schüler*innen vom Minister
2020-11-17_Brief_an_SuS_Sek_I.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.4 KB
Download
Brief an die Eltern vom Minister
2020-11-17_Brief_an_Eltern_und_Erziehung
Adobe Acrobat Dokument 124.8 KB

Was ist Szenario B?  (02.11.2020)

Heute haben alle Schüler*innen eine E-Mail von der Schulleitung erhalten. Wir haben den Brief des Ministers zusammengefasst und erklären welche Auswirkungen die allgemeine Entwicklung auf die Oberschule Uelsen haben kann. Morgen werden wir dieses Schreiben auch in allen Klassen mit unseren Schüler*innen besprechen.

Download
Szenario B - Eine Erklärung
Szenario B - Eine Erklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.4 KB

Schüler- und Elternbrief vom Niedersächsischen Kultusminister (30.10.2020)

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 
folgende Briefe sind euch und Ihnen per E-Mail über den IServ-Account zugegangen:

Download
Brief an die Schüler*innen vom Minister
2020-10-30_Brief_an_Sch_lerinnen_und_Sch
Adobe Acrobat Dokument 133.2 KB
Download
Brief an die Eltern vom Minister
2020-10-30_Brief_an_Eltern_und_Erziehung
Adobe Acrobat Dokument 120.3 KB

Wie geht es Montag weiter? (23.10.2020)

Am Montag müssen alle Schüler*innen und Kolleg*innen mit einem Mund-Nasen-Schutz zum Unterricht erscheinen. Der Landkreis hat dies für alle Schulen verfügt. 

 

Folgende E-Mails sind euch /Ihnen per IServ zugegangen:

Download
Brief an die Schüler*innen vom Minister
2020-10-22_Brief_an_die_SuS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 150.6 KB
Download
Brief an die Eltern vom Minister
2020-10-22_Brief_an_die_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 244.5 KB
Download
Elternbrief der Schulleitung vom 23.10.2020
Elternbrief 2020-10-23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 160.3 KB
Download
Verfügung des Landkreises vom 23.10.2020
2020-10-23_Allgemeinverfuegung-weitergeh
Adobe Acrobat Dokument 164.8 KB

Lehrerkollegium am iPad fortgebildet (18.09.2020)

Wir machen unser Kollegium fit für den Umgang mit digitalen Medien. In dieser Woche wurden zwei kurze Schulungen zur Bedienung des iPad durchgeführt. Ziel ist es, unsere eigene Medienkompetenz zu steigern, um sie später an unsere Schülerinnen und Schüler weitergeben zu können. Im Laufe diesen Schuljahres werden noch einige Schulungen zu verschiedenen Themen und Anwendungsfeldern starten. Wir sind froh, dass wir die Schulungen selber organisieren und durchführen können. Viele Kolleginnen und Kollegen sind bereit, ihr Wissen und ihre Erfahrung mit uns zu teilen. So entstehen uns keine zusätzlichen Kosten.


Einschulung (27.08.2020)

Heute haben wir, wie jedes Jahr zum Schuljahresbeginn,  unsere neuen Schüler*innen eingeschult. Und dennoch war es nicht wie jedes Jahr! Wir hatten nicht eine Einschulung, sondern vier. Wir waren auch nicht im Forum, sondern auf dem Schulhof. Schön war es dennoch!


Das neue Schuljahr: Es geht wieder los! (25.08.2020)

Am Donnerstag starten wir nach den Ferien mit allen Kindern ins neue Schuljahr. Wir freuen uns, dass alle Schüler*innen wieder zur Schule kommen dürfen. Damit der Schulbetrieb so reibungslos wie möglich funktioniert, haben wir ein Hygienekonzept geschrieben und einige Regeln angepasst. 

Wichtig: Alle Schüler*innen und Lehrer*innen betreten das Schulgelände mit einem Mund-Nasen-Schutz.

Download
Elternbrief: Informationen zum Schulstart an der Oberschule Uelsen
Elternbrief zum Schulstart 2020:2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 166.1 KB
Download
Erweiterung der Schulordnung der Oberschule Uelsen
Erweiterungen zur Schulordnung der Obers
Adobe Acrobat Dokument 103.6 KB